Kosten

iStock_000016074452_XXXLargeDie PriNoDi selbst stellt Ihnen keine Leistungen in Rechnung.
Die Leistungen des Arztes rechnet dieser direkt mit Ihnen ab. Hierzu erhalten Sie eine Rechnung von der PVS, die die administrativen Tätigkeiten für den Arzt übernimmt. Sind Sie privatversichert, beihilfeberechtigt oder haben eine Auslandsreisekrankenversicherung, so werden die Kosten hierfür im Regelfall von Ihrer Krankenversicherung übernommen.

Sind Sie gesetzlich krankenversichert, so werden die Kosten von der gesetzlichen Krankenversicherung nicht übernommen. Sie können dennoch unseren Service als Selbstzahler gerne in Anspruch nehmen. Die Kosten können Sie dann entsprechend des §33 Einkommenssteuergesetz als außerordentliche Belastung bei Ihrer Lohnsteuererklärung geltend machen.

Die Kosten werden entsprechend der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) abgerechnet. Je nach Aufwand, Wochentag und Anfahrtsweg, entstehen in der Regel Kosten in Höhe von ca. 155,- €.

Haben Sie Ihren Wohnsitz in Deutschland, so erhalten Sie eine Rechnung. Sind Sie zu Besuch aus dem Ausland bei uns, so können Sie gerne die Rechnung vor Ort in Bar begleichen.